Auf dieser Seite habe ich Ihnen einige Informationen rund um den Ablauf des Schamanischen Coachings und des medizinischen Personal Trainings zusammengestellt:

  1. Ablauf des Schamanischen Coachings / Medizinisches Personal Training
  2. Schamanisches Coaching: Ort, Dauer und Kosten
  3. Längerfristiges Schamanisches Coaching
  4. Medizinisches Personal Training: Ort, Dauer, Kosten
  5. Kostenübernahme durch Versicherungen
  6. Termine
  7. Termineabsagen
  8. Seminare / Workshops
  9. Generelles
  10. Haftungsausschluss

Ablauf des Schamanischen Coachings  / Medizinisches Personal Training

Bei unserem ersten „Kennenlerntermin“ führe ich mit Ihnen eine ausführliche Eingangsanalyse durch.

Anhand Ihrer Angaben in Bezug auf Ihre seelische, geistige und körperliche Gesundheit und Ihren gewünschten Zielen, erarbeite ich für Sie die optimale Kombination des Schamanischen Coachings und Medizinischen Personal Trainings.

Manchmal ist es sinnvoll einen Bereich zunächst in den Vordergrund zu stellen, z.B. bei chronischen, körperlichen Beschwerden als erstes den seelischen Zustand mit dem Schamanischen Coaching innerhalb von einigen Sitzungen zu analysieren um später dann in das Medizinische Personal Training ein zu steigen. Aber auch die Entscheidung nur in einem Bereich, z.B. dem Medizinischen Personal Training zu bleiben kann durchaus durchgeführt werden. Die oberste Regel für einen optimalen Coaching / Trainingsverlauf lautet: Es gibt keine Regel.

Um dies heraus zu finden ist dieser erste „Kennenlerntermin“ elementar wichtig. Es findet vor Ort bei Ihnen zu Hause statt und dauert ca. 1,5 Stunden.

Als Honorar für diesen „Kennenlerntermin“ berechne ich 100,- Euro.

Schamanisches Coaching: Ort, Dauer und Kosten

Das schamanische Coaching findet immer bei Ihnen zu Hause statt. Ich bringe alles was wir dafür benötigen mit. Der Vorteil für Sie besteht darin, dass Ihre Zeit für lange Fahrtwege und Parkplatzsuche entfällt und Sie somit mehr Zeit zum LEBEN erhalten. Zudem wird sich die Schwingung in Ihrem Haus / Ihrer Wohnung durch die Energiearbeit positiv erhöhen und somit das Wohngefühl eine deutliche Verbesserung erfahren.

Eine Coaching-Sitzung dauert 60 – 70 Minuten und mein Honorar beträgt dafür 100.-Euro.

In diesem Betrag sind alle Kosten der Anfahrt und der Vorbereitung enthalten.

Es gibt Situationen, in denen eine längere Sitzung durchaus angezeigt ist. Das kann bei Bedarf nach vorheriger Absprache und auch noch spontan vereinbart werden. Es wird dann die exakte Mehrzeit berechnet.

Längerfristiges Schamanisches Coaching

Für ein längerfristiges Coaching, gilt natürlich die Voraussetzung, mit jemand zusammen zu arbeiten, dem Sie vertrauen können und der Ihnen liegt. Genauso muss ein verantwortungsvoller Coach / Schamane erst seine(n) Klientin(en) kennenlernen, um beurteilen zu können, ob er mit Ihr/Ihm erfolgreich arbeiten kann. Manchmal weiß man das schon nach der ersten Sitzung, manchmal ist es aber auch gut erst ein paar Sitzungen zu absolvieren, um dann gegebenenfalls in einer gemeinsamen Besprechung zu entscheiden, wie es weitergeht.

Medizinisches Personal Training: Ort, Dauer, Kosten

Auch das Medizinische Personal Training findet bei Ihnen zu Hause statt, bzw. als Alternative können wir uns auch in einem Ihnen naheliegenden Fitness Studio für das Training treffen. Auch hier bringe ich alle notwendigen Trainingsutensilien mit. Der Platzbedarf ist sehr gering, sodass wir auf jeden Fall eine Möglichkeit finden ein optimales und effektives Training für Sie durch zu führen. Wiederum entfällt für Sie die Zeit für Anfahrt und Parkplatzsuche. Ein Medizinisches Personal Training dauert ca. 60 Minuten. Mein Honorar dafür beträgt 100,00 Euro.

Beim Medizinischen Personal Training vertrete nach 27 Jahren Erfahrung die fachkundige Meinung, dass es sinnvoll ist Ihrem Körper, für die Entfaltung der Wirkung, etwas Zeit zu geben. Deshalb biete ich das Medizinische Personal Training nach dem „Kennenlerntermin“ nur in Form eine 10er Karte an. Nach diesen 10 Einheiten ist in den allermeisten Fällen ein sehr positiver körperlicher Effekt zu spüren. Je nachdem wie es Ihnen gefallen hat, können Sie danach mit einer weiteren 10er Karten fortfahren.

Hierbei liegt mein Honorar für die 10er Karte Medizinisches Personal Training mit jeweils ca. 60 Minuten Dauer bei 1.000,00 Euro. Diesen Betrag können Sie entweder in Bar oder per Überweisung auf mein Konto begleichen.

Kostenübernahme durch Versicherungen

Gesetzliche Krankenkassen erstatten leider keine Honorargebühren. Jedoch übernehmen die meisten Privatversicherungen einen Teil der Kosten für das Medizinische Personal Training. Das kommt sehr auf die jeweiligen Verträge an. Da ich staatlich geprüfter Masseur und med. Bademeister mit Zusatzqualifikation „Medizinische Trainingstherapie“ erlernt habe, ist es in diesem Fall wichtig, dass Sie von Ihrem Hausarzt ein Rezept über 10x Medizinische Trainingstherapie einholen. Auch meine Behandlungen in Form von Massage und Heiße Rolle werden zum Teil von den privaten Krankenversicherungen übernommen. Wie hoch die Übernahme letztendlich ist, können Sie vorab mit einer Kostenübernahmeerklärung der Versicherung erfahren. Ich berate Sie diesbezüglich gerne.

Termine

Termine können Sie telefonisch mit mir vereinbaren oder auch per Mail. Sollten Sie mich telefonisch nicht persönlich erreichen, dann schicken Sie mir bitte eine E-Mail oder SMS. Geben Sie Ihren Namen, Telefonnummer und wenn möglich Zeiten an, wann ich Sie erreichen kann. Ich rufe baldmöglichst zurück.

Terminabsagen

Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass Termine nur in wirklich dringenden Fällen verschoben oder abgesagt werden. Sollte das trotzdem einmal vorkommen, ist das bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei möglich. Danach werde ich, wie branchenüblich, die Sitzung berechnen.

Seminare / Workshops

Anmeldungen für Workshops, Seminare, erfolgen über die Homepage per Email. Die Bestätigung der Anmeldungen erfolgt schriftlich durch mich und ist verbindlich, jedoch erst durch das Erbringen der Zahlung rechtskräftig. Die Zahlung erfolgt im Voraus per Überweisung auf meiner in der Bestätigung angegebenen Kontoverbindung. Danach wird per E-Mail eine Veranstaltungsinformation zugesandt. Die Teilnehmerzahl kann räumlich begrenzt sein, wodurch eine frühzeitige Anmeldung samt Zahlung empfohlen wird. Die Reihung erfolgt nach den eingegangenen Überweisungen.

Bis eine Woche vor Beginn ist der Rücktritt kostenlos, bis 3 Tage vor Beginn erlaube ich es mir einen Ausfallbetrag in Höhe von 50% der Zahlung ein zu behalten, ab 3 Tage vor dem Seminar / Workshop müssen die Kosten zur Gänze bezahlt werden. Falls von Seiten die/der Teilnehmerin/er ein entsprechender Ersatzteilnehmer gefunden wird, wird die Zahlung komplett zurückerstattet.

Ich behalte es mir vor, dass die Veranstaltung nur durchgeführt wird, wenn die aus wirtschaftlichen Gründen erforderliche Mindestteilnehmeranzahl erreicht oder überschritten wird. Eine bereits geleistete Zahlung Ihrerseits wird bei einer Absage der Veranstaltung natürlich umgehend und zur Gänze rückerstattet. Der Ersatz von darüber hinaus gehenden Kosten jeglicher Art Ihrerseits durch die Absage (z.B. Verdienstentgang, etc.) ist ausgeschlossen.

Die/der Teilnehmerin/er übernimmt selbst die volle Verantwortung für ihre/seine Handlungen während der gesamten Veranstaltungsdauer. Die Teilnahme setzt voraus, dass eine normale physische und psychische Belastbarkeit gegeben ist. Die Veranstaltungen sind keine Therapie und ersetzen eine solche nicht. Gegebenenfalls kommt die/der Teilnehmerin/er selbst verursachte Schäden auf und stellt den Veranstalter, Seminarleiter und Referenten von allen Haftungsansprüchen frei.

Bei Veranstaltungen mit Zimmerreservierung, übernehme ich gerne für Sie die Zimmerreservierung.

Generelles

Ich gebe keine Heilversprechungen für meine Coachings / Behandlungen / Trainingseinheiten / Workshops und Seminare am physischen, psychischen und feinstofflichen Körper/Energiekörper ab. Insbesondere die energetischen Anwendungen stellen keine Diagnose dar und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Arztes! Sie sind vielmehr als ergänzende energetische Maßnahme zu schulmedizinischen Behandlungen zu sehen und fördern die Selbstheilungskräfte.

Haftungsausschluss

Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer bei Seminaren / Workshops übernehme ich keine Haftung. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass aus den erworbenen Kenntnissen und deren Anwendungen aus den Seminaren / Workshops keinerlei Haftungsansprüche gegenüber mir geltend gemacht werden können.


»weiter zu News / Termine / Berichte